Neues im und um den Musikverein Wittental ...

Neues im und um den Musikverein Wittental ... (116)

Freitag, 22 Juni 2018 00:00

Demnächst Musikhock !

Bald ist soweit!

Vom 07.07.2018 bis zum 09.07.2018 haben wir wieder unseren alljährlichen Musikhock gegenüber dem Baldenwegerhof. 
Drei Tage voll von Musik, gutem Essen und Trinken. Wir freuen uns auf euch. Kommt und feiert mit uns und lasst es Euch gut gehen. 

 

Das Programm findet ihr hier zum Download Programm

und unter www.musikhock.de

 

 

 

Sonntag, 10 Juni 2018 00:00

Am Hirschen beginnt`s

Fronleichnamsprozession und Patrozinium!

Am Sonntag, den 10.06.2018 trafen wir uns um 8:45 Uhr bei Hirschen in Stegen, mit der Trachtenkapelle Stegen und der Feuerwehr Wittental, zur Aufstellung und Vorbereitung. So ist es Brauch, dass wir uns bevor die Prozession beginnt am Hirschen treffen und mit Marschmusik hinab zur Kirche marschieren. Anscheinend trafen wir uns früher auch IM Hirschen und nicht davor. 

Bei Sonnenschein und tollen Temperaturen, führte uns die Prozession durch Stegen, vorbei an aufwendig geschmückten Altären. 

Da wir nach dem Gottesdienst noch zur Unterhaltung spielen durften, warteten wir draussen um alles vorzurichten. Als besondere Aufmerksamkeit, wurde dem Musikverein on Annemaire Raufer extra Weisswürschte aufgetischt. 
Damit löste Sie ihr Versprechen ein, das Sie unserem bayrischen Dirigenten Fritz gegeben hatte. So konnten wir uns vor dem Unterhaltungskonzert noch originell stärken. Vielen Dank dafür - --    :-)

 

 

 

Montag, 21 Mai 2018 00:00

Drei Tage Pfingstsportfest

Drei Tage Fußball und Musik!

Über das Pfingswochenende, war wie seit Jahren, wieder das Pfingstsportfest des Sportverein Stegen. Drei Tage lang herrscht König Fußball rund um den Sportplatz, drei Nächte lang herrscht Party rund um den Sportplatz.

Als Ausklang am Montag, gibt es zum zweiten Mal auch Blasmusik vom Feinsten. Nach den "Wilden Engeln" in der Nacht zum Pfingstmontag, kommen die "braven Engel" des Musikvereins Wittental zum Frühschoppenkonzert ins Festzelt.

Bei regen Besuch zum Frühschoppen und Mittagessen, konnten wir den Aufenthalt der Besucher musikalisch umrahmen.

Vielleicht nächstes Pfingsten wieder?! Wir würden uns freuen. 

 

 

Sonntag, 06 Mai 2018 00:00

Maiandacht

Maiandacht an der Schlangenkapelle!

Sonntag , den 06.05.2018 konnte ich wieder einmal eine kleine Wanderung zur Schlangenkapelle unternehmen. Diesmal, mit dem Ziel die Maiandacht musikalisch mit dem Musikverein zu umrahmen. 
Nach der Andacht selbst, haben wir wie üblich noch eine gute Stunde auf dem Platz oberhalb der Schlangenkapelle spielen dürfen. Da die Sonne lachte, hat manch ein Musiker nicht mehr gelacht und jammerte schon vor dem ersten Ton "In der prallen Sonne spiel ich nicht!" 

Wir haben trotzdem alle Musik gemacht, und ein bisschen schwitzen tut nicht weh :-)

Wir haben uns gefreut, dass sich wieder freiwillige gefunden haben, die die Bewirtung übernommen haben. 

Vielen Dank vom Musikverein Wittental. 

 

 

Mittwoch, 02 Mai 2018 00:00

Alles neu macht der Mai,...

Maiwecken, alte Tradition, kein moderner Schnickschnack!

Am 1. Mai, trafen wir uns, wie es die Tradition vorgibt, um 4:00Uhr morgens auf dem Breitehof zum Aufsitzen. Aufsitzen auf den toll geschmückten Maiwagen mit, und in, dem wir den Tag verbringen. Da unser "Weckgebiet" doch recht umfangreich ist, von Attental über Wittental, Zarten, Stegen, Oberbirken, Unterbirken und wieder zurück auf den Breitehof, wäre es zu Fuß ein Maiwecken, dass bis zum 2. Mai dauern würde. 

"Alles neu macht der Mai", "der Mai ist gekommen", "der Wonnemonat Mai", "Mairegen macht schön" --- es ranken sich viele Lieder und Sprüche um den Monat Mai, da ist es doch nur rechtens, dass man an diesem ersten Tag, den Mai auch würdig begrüßt. 

Es hat allen Musikern wieder einmal viel Spass gemacht, und hoffentlich auch dem einen oder anderen den wir wecken konnten :-)

Vielen Dank, für die vielen Spenden, für die Versorgung (flüssig und fest) und die freundliche Aufnahme an allen Stationen wo wir absitzen durften.

 

 

Sonntag, 29 April 2018 00:00

Brunch in Schollach

Gegenbesuch im Schwarzwald!

Am letzten Sonntag im April, konnten wir einen Gegenbesuch bei unseren Freunden in Schollach machen. So haben die Musiker einen tollen Brunch zum Anlass  genommen und nicht nur die Bevölkerung eingeladen, sondern auch verschiedene Kapellen um musikalisch zu umrahmen. 

Es war zwar noch April, doch ein toller Sonnenschein mit warmen Temperaturen erwartete uns hoch droben im Schwarzwald. In der schön geschmückten Halle konnten wir gut zwei Stunden tolle Unterhaltungsmusik machen. 

Duech eine gut Besetzung, konnte unser Dirigent aus dem kompletten Repertoire schöpfen, wodurch es nicht nur dem Dirigenten, sondern auch den Musikern Spass macht. 

 

Sonntag, 22 April 2018 00:00

Belohnung muß sein.

Brunch im Hirschen!

Bei schönstem Wetter belohnten wir uns heute am Sonntag, 22.04.2018 selbst. So trafen wir uns um 10:00 Uhr im Hirschen in Stegen zum brunchen.  - Brunch auf neudeutsch: breakfast and lunch - 
Im Rahmen des Brunch konnten sich die Musiker und deren Familien mal ganz ohne Instrument oder selbst hinter der Theke zu stehen austauschen. Zum Teil schwitzen einige draußen unter den großen Sonnenschirmen, zum anderen verweilte der Rest bei weit geöffneten Türen im Wintergarten. An diesem herrlichen Tag, war es ein gemütliches Beisammensein mit reichhaltigem Frühstücks- und Mittagsbuffet. 

Auch so kann Musikverein Spaß machen :-)

Samstag, 21 April 2018 00:00

Jahreshauptversammlung 2018

Vorstandschaft bestätigt!

Am Freitag, den 20.04.2018 hatten wir unsere alljährliche Jahreshauptversammlung. Nach ein bis zwei Märschen durch einen kleine Besetzung von Musikern, konnte Klaus Göppentin, alle Anwesenden begrüßen. Hierbei besonders zu erwähnen, waren unser Ehrenvositzender Willi Hug, der vertreter der gemeidne Stegen Prof. Thiel, und unser ehemaliger Ortsvorsteher Gunther Mertznich. Nach der Totenehrung wurde für unsere Verstorbenen das Kameradenlied gespielt. 
Im nächsten Punlt konnte Andreas Blaudszun als Schriftführer Rechenschaft über die Aktivitäten im letzten Jahr ablegen. Achim Fehr unser Rechner, verlas im Anschluß die aktuellen Zahlen des musikvereins. 
Dass dieser auch korrekt gearbeitet hatte, durfte Paul Eisenmann im Anschluß bestätigen und konnte somit auch die Entlastung des Rechners und der Vorstände empfehlen.

Als nächster großer Punkt standen die Neuwahlen des Vereins ins Haus. Prof. Thiel übernahm netterweise die Wahlleitung.

Es konnten für dier nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt werden. 

1. Vorstand – Klaus Göppentin
2. Vorstand – Philipp Steinhart
Rechner – Achim Fehr
Jugendwart – Thea Steinhart
Schriftführer – Andreas Blaudszun
Notenwart – Joachim Saier
Beiräte – David Asal, Martin Löffler, Rudi Rebmann
aktive Beisitzer – Andrea Schlupf, Julian Duelli
passive Beisitzer – Gunther Mertznich, Fränk Grossmann
Kassenprüfer – Paul Steinhart, Paul Eisenmann

Vielen Dank an die Gewählten, dass sie die Aufgaben und die Arbeit für den Verein auf sich nehmen!

 

Sonntag, 15 April 2018 00:00

Doppelkonzert mit MV Opfingen

Frühjahrskonzert mit dem Musikverein Opfingen!

Am Samstag, den 14.04.2018 haben wir unser traditionelles Frühjahrskonzert begehen können. An diesem herrlichen Frühliingstag bei warmen Temperaturen und Sonnenschein, durften wir Sie bergüßen. Wahrscheinlich war der etwas schwache Konzertbesuch dem schönen Wetter geschuldet. 
Doch haben weder Opfingen noch wir, uns davon ablenken lassen. 
Der Muzsikverein Opfingen hatr ein tolles Bild abgegeben, mit seinen fünfzig Musikerinnen und Musiker ein beeindruckendes Bild. Mit Ihrem Programm bedienten Sie sich in den ersten Stücken eher dem symphonischen Repertoire, doch mit den beiden letzten Stücken haben Sie noch Stücke aus der gehobenen Unterhaltung vorgetragen. Der Dirigent Jegle hatte seine Musiker gut im Griff. Dies hat er wahrscheinlich auch seiner Erfahrung als Lehrer in Krichzarten zu verdanken, wo er ein paar Jahre tätig war.

Im zweiten Teil durften dann wir unseren Gästen und den Opfingern Musiker unser Können zeigen. Unser Dirigent Fritz hatte mit uns ein sehr unterhaltsames Repertoire einstudiert. Hier war bestimmt für jeden etwas dabei. Ob Marsch, Filmmusik, Swing oder 80er Kult wir konnten alle Genre bedienen. 

Es war ein gelungener Abend, wobei unsere Freunde aus Opfingen noch ein paar Stunden bei uns in Halle waren, bis der Bus wieder seinen Weg durch Freiburg antrat. 

Download:   BZ-Artikel

 

Freitag, 13 April 2018 00:00

Nachruf

Unser Herzliches Beileid!

Heute am Freitag, den 13.04.2018 mussten wir uns von unserer langjährigen Musikerin und Freundin Karin Reichard verabschieden. Sie verstarb am 06.04.2018 nach schwerer Krankheit.
Musik war Ihr Leben, so musizierte sie nicht allein, natürlich erzog Sie auch ihre vier Kinder zu großartigen Musikern, die alle mit Ihr und uns im Verein aktiv waren. Sie war dem Musikverein und Ihren "Flötenkindern" sehr stark verbunden, so hatte sie in den letzten Wochen vor Ihrem Tod, noch eine Extra-Stunde für Ihre "Flötenkinder" gegeben.  

"Liebe Karin, Du wirst uns als Freundin und Musikerin sehr fehlen. Wir vermissen dich sehr in unseren Reihen."

Wir wünschen Manfred, Ulrich, Lucia, Luis, Julian viel Kraft und Trost.

 

 

 

Seite 1 von 9